Wer wir sind?

Willkommen bei Expedition Unlimited, die Website von Ingrid und Onno. Reisen ist unsere Leidenschaft. Wir möchten unsere Abenteuer und Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Wir haben uns im Jahr 2000 auf dem Balkon unseres Mehrfamilienhauses kennengelernt. Dann wurde Ingrids Reisevirus auf Onno übertragen. Kurz bevor sie ihn traf, unternahm Ingrid eine dreimonatige Reise durch Süd-, Mittel- und Nordamerika. Es folgten gemeinsame und individuelle Reisen nach zB Ägypten, Südafrika, China, Kuba, Mexiko, Südostamerika, Indien, Syrien, Bhutan, Tibet und Mali.

Wie ist Expedition Unlimited entstanden?
In 2011 war eine Reise nach Japan geplant. Einen Tag nach unserer Buchung wurde der Plan durch das Erdbeben und den anschließenden Tsunami abrupt unterbrochen. Wir waren gespannt auf ein neues Ziel. Gutes Wetter im April war ein wichtiges Kriterium. Namibia stand auf der Liste und wurde Rap Nummer 1, als wir uns mit diesem Land beschäftigten. Die Freiheit, ein Geländewagen mit Dachzelt zu mieten, hat unseren abenteuerlustigen Charakter angesprochen.

Diese Art des Reisens hat uns so gut gefallen, dass wir beschlossen, ein Geländewagen zu kaufen, einen Mercedes G (liebevoll „G“ genannt), um die Welt zu entdecken.

Die erste Reise mit dem G führte von Amsterdam nach Singapur, wo wir mitten im Winter Sibirien und die Mongolei überquerten. Weitere Reisen folgten. Die unbefestigten alten militärischen Bergstraßen in den Alpen schienen für unser "G" gebaut worden zu sein. Wir haben die unberührte Natur in Island genossen, die abseits der Touristenpfade mitten im Land zu sehen ist.

In 2015 haben wir das 'G' nach Australien verschifft. In drei Etappen eines Monats, unterbrochen von unserer Arbeit, fuhren wir auf diesem vielseitigen Kontinent umher.
Wir haben kürzlich Reisen durch Marokko und die Sahelzone in Mauretanien unternommen. Ein Bericht über unsere bereits gemachten Reisen kann auf dieser Website gelesen werden.

Unser neues Abenteuer ist unter "Aktuelle Reise". Wir sind in der glücklichen Lage, acht Monate frei zu haben, um durch Afrika zu reisen.

Wir starten Anfang August in Kapstadt und werden voraussichtlich Mitte März nach Kairo einreisen. Wir fahren jedoch langsamer als erwartet, weil wir mehr Spaß haben und einige Rückschläge hatten. Deshalb ist unser Endziel jetzt Dar es Salaam in Tansania.

Viel Spaß beim Lesen!